Über Russland

Neujahr in Russland

Die beliebtesten russischen Neujahrsbräuche


Väterchen Frost (der russische Name - Ded Moros - Дед Мороз) mit seiner Truppe besucht oft die Kinder persönlich. In Russland kann das vom 1. Januar bis zum 13. Januar geschehen. Diese Märchenhelden, die aus dem Mittelalter stammen, sind die beliebtesten und das Kinderneujahrsfest sind sehr populär.

Russische Traditionen: Neujahrsfest mit Väterchen Frost (Ded Moros)

Krasnojarsk - die drittgrößte Stadt Sibiriens

Russische Stadt Krasnojarsk in Sibirien


Krasnojarsk in Russland ist die Stadt der unglaublichsten Kombinationen. Der zentrale Teil mit den alten Kaufmannshäusern, die größten Fabriken und die wildeste Natur herum — das Alles grenzt harmonisch zusammen. Atemberaubende Brücken, viele Brunnen und eine der längsten Straßen der Welt, das alles ist Krasnojarsk. 2019 fand zum ersten Mal in Krasnojarsk die World Winter Universiade statt, und die Sibirier sind sehr stolz darauf.

 Krasnojarsk - die drittgrößte Stadt Sibiriens

Geschichte der Kurilen-Inseln

NEU: Expedition auf die Kurilen, Juli 2021


Der Kurilen-Archipel ist eine Inselkette zwischen Kamtschatka und der Insel Hokkaido. Ursprünglich wurden sie von den Ain-Stämmen bewohnt. Erste Informationen über die Kurilen wurden von den Japanern während der Expedition 1635-1637 gesammelt, im Jahr 1643 untersuchten die Niederländer die Inseln. Die erste russische Expedition erreichte 1697 den nördlichen Teil der Inselgruppe. 1786 wurde der Archipel durch ein Dekret von Katharina der II. in das russische Reich integriert.

Fabergé Museum

Die weltweit größte Kollektion der Firma Fabergé

Fabergé-Museum: Die Werkschau des besten Juweliers aller Zeiten im Schuwalow-Schloss in Sankt Petersburg

  • 15 Fabergé-Eier in einer Kollektion: Das ist Weltrekord!
  • 4.000 Exponate

Faberge Musuem in Sankt Petersburg