Russisches Osterfest

Frühlingsfest - russische Ostern

Schmücken Russen auch die Eier zu Ostern?

Ostern - russische Tradition

Am Ostertag begrüßen sich Menschen vor der Kirche mit den Worten: "Christus ist wieder auferstanden!" Darauf erwidern die Anderen: "Das ist die Wahrheit! Er ist wieder auferstanden!“ Dann küssen sie sich drei Mal auf die Wangen und schenken einander Ostereier.


Danach werden die Eier an den Spitzen zusammen geschlagen. Das Ei, das nicht kaputt geht, beschert seinem Besitzer ein gesundes und erfolgreiches Jahr. Frohe Ostern!
Im Jahr 2018 wird Ostern am 8. April in Russland  gefeiert.

Mehr über andere russische Traditionen erfahren